top of page

"Alles ist richtig, auch das Gegenteil." (Kurt Tucholsky)

Psycho Kopie.jpg
Mecky_4.jpg
Eisvogel2.tif

Mechtild Schaeper

Supervisorin und Coach (DGSv) Mediatorin

 

schaepermechtild@gmail.com

+49 (0) 170 16 21 44 5

 

Plankerdyk 25

47839 Krefeld

ANGEBOT
ANGEBOT

Supervision: komplexe Beziehungen gestalten

 

Supervision

- richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen oder Teams

- ist Beratung für Personen und Organisationen

- arbeitet mit Perspektivwechseln

- eröffnet neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten

- ermöglicht eine kontinuierliche Berufsrollenreflexion

Coaching: den Arbeitsalltag meistern

Coaching

- richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen oder Teams

richtet sich häufig an Führungskräfte mit dem Ziel, ihr Handlungsrepertoire zu erweitern

- unterstützt bei der Selbstreflexion und bei der Erprobung neuer Verhaltensweisen

- fördert die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

- trägt zur Qualitätssicherung bei

Mediation: Vermittlung bei Konflikten

Mediation

- richtet sich an beide Konfliktparteien (Einzelne, Paare oder Gruppen)

- ist ein Verfahren zur außergerichtlichen, konstruktiven Bearbeitung von Konflikten

- ist vertraulich, strukturiert, freiwillig, ergebnisoffen

- ermöglicht es den Konfliktparteien eigene Lösungen eigenverantwortlich zu erarbeiten  

- mündet in schriftliche Vereinbarungen  

- erfolgt im Rahmen des Mediationsgesetzes

IHR ANLIEGEN
IHR ANLIEGEN
 
  • Sie möchten über sich, Ihr berufliches Handeln und Ihre Arbeitsbeziehungen nachdenken?

  • Sie suchen nach Veränderung?

  • Sie stehen vor einer Entscheidung?

  • Ein Konflikt macht Ihnen zu schaffen?

  • Sie suchen nach Begleitung und Klärung im Streitfall?

  • Sie möchten sich außergerichtlich einigen?

  • Sie möchten den Zusammenhalt im Team stärken?

  • Die Zusammenarbeit im Team ist schwierig?

  • Sie möchten über sich als Leitende nachdenken und Ihr Handeln ggf. verändern?

  • Sie möchten im Berufsumfeld klären, wer für was zuständig ist?

  • Sie fühlen sich gemobbt?

  • Sie wünschen sich andere Umgehensweisen im Beruf?

24155306268_4da0e70fe9_o.jpg
SETTINGS
SETTINGS

Einzelsupervision / -coaching...

besteht aus Einzelgesprächen von 60-90 Minuten Dauer

ist die Suche nach Antworten für individuelle Anliegen

orientiert sich an Ihren Entscheidungen und Ressourcen

erhellt manche blinden Flecken

geht strukturiert und lösungsorientiert vor

Teamsupervision / -coaching...

besteht aus Teamtreffen von 120 Minuten Dauer

richtet sich an Personen, die im Team zielorientiert miteinander arbeiten

kann über einen längeren Zeitraum fortgeführt werden

unterstützt die Reflexion gemeinsamer Arbeitsprozesse

fördert die Teambildung und -entwicklung

vermittelt bei Teamkonflikten

Mediation mit beiden Konfliktparteien...

besteht i.d.R. aus mehreren Terminen von individueller Dauer mit beiden Konfliktparteien   

vermittelt in Konflikten zwischen Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen

arbeitet an konkreten Lösungen, die für beide Parteien tragfähig sind

schließt mit vertraglich abgesicherten Vereinbarungen ab

richtet sich immer an beide Konfliktparteien

Gruppensupervision / -coaching...

besteht aus Gruppentreffen von 120-150 Minuten Dauer

richtet sich an eine Gruppe von Menschen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen

kann über einen längeren Zeitraum fortgeführt werden

besteht aus der gemeinsamen Arbeit an konkreten Fällen oder allgemeinen Fragen aus dem Arbeitskontext 

ÜBER MICH
ÜBER MICH

Qualifikation

2022 - 2023  Ausbildung zur Mediatorin (Sylke Hilbig, Köln)

2020 - 2021  Qualifikation / Personenorientierte Beratung mit Coachingelementen (Ministerium für Schule und Bildung NRW)

2016 - 2019  Postgradualer Masterstudiengang für Supervision und Coaching (KatHO Münster), Abschluss: Master of Arts, Systemische Supervisorin

2015 - 2022  Fortbildungen zu Konfliktberatung, Transaktionsanalyse, Themenzentrierter Interaktion

2015 - 2017  Teilnahme an Systemischen Praxiswerkstätten

2012 - 2016  Fortbildungen zu Kommunikation und Gesprächsführung in professionellen Kontexten

1977 - 1987 Lehramtsstudium der Fächer Germanistik und Hispanistik an der WWU Münster, Abschluss: Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt in der Sekundarstufe II

Berufstätigkeit

Seit 2023  Mediatorin in eigener Praxis

Seit 2017  Supervisorin und Coach in eigener Praxis

Seit 2018  Kernseminarleiterin in der Lehrer:innenausbildung

Seit 1992  Fachleiterin in der Lehrer:innenausbildung

Seit 1988  Lehrerin für die Fächer Spanisch und Deutsch an Gymnasien und Gesamtschulen

QUALITÄTSSICHERUNG

QUALITÄTSSICHERUNG

 

KONTAKT
bottom of page